Erntedankandacht - "Land von Milch und Honig"

Wer eine bemerkenswerte Erntedankandacht erleben wollte, konnte dies am Samstag, den 10. Oktober um 16 Uhr in der evangelischen Auferstehungskirche erleben. Die Bewohner und Mitarbeiter von Dr. Loew soziale Einrichtungen gestalteten diese Dankandacht zusammen mit Pfarrer Dr. Harald Knobloch. Pfarrer Knobloch begleitete eingängige und beschwingte Bewegungslieder mit seiner Gitarre. In seiner Kurzansprache ging er auf die Verheißung im 5. Buch Mose, Kapitel 8, ein, wo Gott seinem Volk ein Land verheißt, in dem "Milch und Honig" fließen. "Gott gibt uns reichlich aus dem Überfluss seiner Gnade und versorgt die, die sich an ihn und seine Gebote halten, mit allem, was man zum Leben braucht." Anschließend brachten die Bewohner in einer kleinen Prozession ihre Dankesgaben zum Altar: Erde zur Ernte, Wasser zum Leben, Brot zum Essen, eine Bibel für die Seele, ein Brot für den Leib und eine Kerze als Symbol für Jesus Christus als unser Licht der Welt. Seit vielen Jahren feiert die Einrichtung Advents-, Erntedank- und Passionsandachten abwechselnd in den Kirchen von Teunz, Niedermurach und Oberviechtach. Die Bevölkerung ist dazu immer herzlich eingeladen.